Hundeschule München

Giftköder in München

Wissenswertes rund um den Hund: Giftköder in München

Ist es möglich, Hunden abzugewöhnen alles zu fressen, was sie draußen auf dem Boden finden? – Ja, das ist möglich!

Immer wieder werden vergiftete Fleisch- und Wurststücke oder präpariert mit zerkleinerten, auch ganzen, Rasierklingen und Glassplittern von so genannten „Hundehassern“ ausgelegt. Dies geschieht immer wieder in Münchens Stadtteilen mit dessen Randgebieten gezielt auf Parkplätzen, Parkanlagen, an Ufern von Gewässern, bewachsenen Wegrändern oder an Heckenrändern und in Gebüschen, oftmals gleichzeitig in verschiedenen Regionen. Weiterlesen: Giftköder in München

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen